ESV Crailsheim II – SV Großaltdorf 1:5

Zumindest kämpferisch hielten die Hausherren, die quasi mit dem letzten Aufgebot angetreten waren, in der ersten Halbzeit noch mit. Für den 2:0 Pausenstand sorgte Patrick Wahl. Vor allem der zweite Treffer war eine schöne Einzelleistung. Nach der Pause spielten die Gäste die Partie abgezockt mit drei weiteren Treffern nach Hause.

Quelle: Haller Tagblatt