SSV Stimpfach – SV Großaltdorf 2:2
Die Gastgeber hatten viele Möglichkeiten, den Sack frühzeitig zuzumachen, scheiterten aber immer wieder am gut aufgelegten Gästekeeper. Ab der 63. Minute waren die Gäste nach einer Ampelkarte nur noch zu zehnt, zeigten aber Kampfgeist und gingen durch Patrick Slansky in Führung. Kurz vor dem Abpfiff war es Tobias Laukenmann, der dem SSV noch eine Punkteteilung ermöglichte.

Quelle: Haller Tagblatt